www.hotel-villa-marie.de
 

Hausgeschichte.

1892 Johannes Paul Liebe, Fabrikbesitzer in Dresden ist Eigentümer des Grundstückes.
1892 Ernst Robert Richter, Schnittwarenhändler kauft das Grundstück.
1895 Bau des Hauses, errichtet von Baumeister Neumann aus Niederlößnitz.
1895 Robert Richter gab dem Haus den Namen Villa Marie zu Ehren seiner Ehefrau Marie.
1896 Ernst Emil Beyer, Kaufmann in Niederlößnitz kauft das Grundstück.
1901 Emil Ernst Erich Benkendorff aus Dresden ist Eigentümer.
1903 Eigentümer:Oberstleutnant a. D. Caspar Albrecht Bernhardt Freiherr Gans Edler zu Putlitz
1909 Eigentümer: Marianne Louise Freiin zu Putlitz
1918 Eigentümer: Friedrich Otto Seidel aus Dresden
1922 Eigentümer: Alfred Kunze - Urgroßvater des heutigen Eigentümers Bernd Tzschoppe
1970 Eigentümer: Paul Alfred Nötzold - Großvater des heutigen Eigentümers Bernd Tzschoppe
1978 Das Grundstück geht in das Eigentum von Bernd Tzschoppe über.
1992 Fam. Tzschoppe gründet die Pension Villa Marie - Inhaber Sabine Tzschoppe
2002 Die Pension Villa Marie erhält die 3-Sterne-Hotelklassifizierung.
2012 Die Hotel Pension Villa Marie feiert ihr 20 jähriges Firmenjubiläum.


      


Jubiläum.

Am 01.09.2002 zum 10-jähigen Jubiläum der Pension Villa Marie entstand dieses Aquarell.

Der Maler Jürgen Meyer-Andreaus aus München war im August 2002 Gast unseres Hauses.

 



Hotel-Pension Villa Marie  •  Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße 17  •  01445 Radebeul